Zum Hauptinhalt springen

Was ist tiergestütze Intervention mit Hu

Was ist tiergestütze Intervention mit Hund?

Hunde sind mit dem Menschen auf eine ganz besondere Art verbunden. Bei der tiergestützten Intervention nutzt man die soziale Funktion der Mensch – Hund – Beziehung. Deutlich wird das auch im Strafvollzug: Viele Straftäter sind kaum zu Therapien zu bewegen. Projekte, die Tiere mit einbeziehen, sind da deutlich beliebter. Auch bei Menschen, die in Sicherheitsverwahrung […]

Scheren gegen Hitze, sinnvoll oder nicht...

Scheren gegen Hitze, sinnvoll oder nicht?

Bald kommt sie wieder, die Hitze! Und durch den Klimawandel ist die Chance auf einen heißen Sommer auf jeden Fall größer. Viele Hundebesitzer meinen dann ihrem Hund etwas Gutes tun zu können, indem sie ihn scheren. Nein, geschorene Hunde sind nicht automatisch weniger hitzeempfindlich! Überlegen Sie sich es gut, bevor Sie Ihren Vierbeiner von seinem […]

Beim Barfen fehlt Jod in der Mahlzeit, o...

Beim Barfen fehlt Jod in der Mahlzeit, oder doch nicht?

Deutschland wurde in den 80er Jahren als Jodmangelgebiet ausgewiesen. Seitdem benutzen sehr viele Menschen Jodsalz in ihren Nahrungszubereitung. Auch bei den „Nutztieren“ werden Futterzusätze mit Jod angereichert. Na, dann ist ja alles in Ordnung! Enthält das Fleisch in den Futterschüsseln unsere Hunde und Katzen also nun wirklich genügend Jod? Erst einmal müssen wir wissen, dass […]

Hilfe für den Darm!

Hilfe für den Darm!

Welcher Hundebesitzer kennt das nicht: Von einem Tag auf den anderen hat der Hund Durchfall! Was kann man hier als erste Hilfe tun? Durchfall bedeutet normalerweise bei einem sonst gesunden Hund, dass der Darm sich von Sachen reinigt, die da nicht hingehören. Das können Bakterien sein, Viren, unverdauliche Nahrungsbestandteile oder auch Verdorbenes! Geben wir also […]

Demenz beim Hund

Demenz beim Hund

Der eine oder andere Mensch merkt wie sich sein Vierbeiner im Alter verändert. Na klar! Er wird ja alt! Aber ist da nicht eine beginnende Demenz? Alt muss nicht automatisch dement bedeuten, aber es kann auch beim Hund auftreten. Bei unseren geliebten Vierbeinern heißt das „Cognitives Dysfunktionssyndrom“! Folgende Symptome können darauf hindeuten: Desorientierung (Eine bekannte […]

Hausapotheke für den Hund

Hausapotheke für den Hund

Ja, und was macht man dann, wenn es passiert ist? Eine Notfall- bzw. Hausapotheke wäre nicht schlecht! Als Erstes sollte man sich überlegen: Wo hebe ich die Apotheke für meinen Hund auf? Soll sie zusammen mit meiner eigenen Hausapotheke aufbewahrt werden? Wenn ja, dann sollte der Hund sein eigenes Fach haben. Unnützes Suchen im Notfall […]

Der angeordnete Spaziergang

Der angeordnete Spaziergang

Man glaubt es ja nicht! Unsere Landwirtschaftsministerin Klöckner, die erlaubt, dass die Ferkel immer noch ohne Betäubung kastriert werden (weitere 2 Jahre, obwohl es ab 2019 verboten sein sollte) und zulässt, dass die Muttersauen ihr Leben in einem Kasten verbringen (Übergangszeit 8 Jahre), hat nun die Liebe zum Hund entdeckt. Es ist selbstverständlich, zu verbieten, […]